Skip to main content

Finde jetzt das passende E-Piano oder Keyboard für dich!

E-Piano Bestenliste 2018 – das beste E-Piano für jedes Budget

Das beste E-Piano für die eigenen Ansprüche zu finden kann ganz schön schwierig sein: Welcher Hersteller darf es sein? Wie viele Stimmen an Polyphonie brauche ich für mein Können mindestens? Welche Farbe sollte das neue E-Piano haben? Diese und viele weitere Fragen spielen beim E-Piano kaufen eine so wichtige Rolle, dass man sich darüber vor dem Kauf Gedanken machen sollte. Nur durch kontinuierliches Vergleichen der wichtigsten Modelle kann man eine fundierte Kaufentscheidung treffen. Unsere E-Piano Bestenliste zeigt die besten Instrumente auf einen Blick.

 

ModellTestergebnisHerstellerKlaviaturLautsprecherPolyphonieGewichtPreis
1 Yamaha YDP S52 E-Piano Test Yamaha YDP S52 E-Piano Test

96.5%

"E-Piano Testsieger"

Yamaha88 Tasten2 x 20 Watt192 Stimmen36 Kg

1.079,00 €

Testbericht Jetzt Kaufen
2 Yamaha YDP 143 E-Piano Test Yamaha YDP 143 E-Piano Test

94%

"Sehr gut"

Yamaha88 Tasten2 x 6 Watt192 Stimmen38 Kg

879,00 €

Testbericht Jetzt Kaufen
3 Classic Cantabile DP-A 410 SM E-Piano Test Classic Cantabile DP-A 410 SM E-Piano Test

91.5%

"Sehr gut"

Classic Cantabile88 Tasten2 x 40 Watt128 Stimmen56,8 Kg

669,00 €

Testbericht Jetzt Kaufen
4 Classic Cantabile SP 150 BK E-Piano Test Classic Cantabile SP 150 BK E-Piano Test

87.5%

"Gut"

Classic Cantabile88 Tasten2 x 20 Watt64 Stimmen11,4 Kg

379,99 €

Testbericht Jetzt Kaufen
5 Classic Cantabile DP 50 E-Piano Test Classic Cantabile DP 50 E-Piano Test

90.5%

"Sehr gut"

Classic Cantabile88 Tasten2 x 15 Watt32 Stimmen51 Kg

549,99 €

Testbericht Jetzt Kaufen

 

Unsere erfahrene Redaktion hat die wichtigsten Modelle der bekannten Hersteller und Marken ausführlich getestet. Die Bewertung unserer E-Piano Testberichte unterteilt sich in die folgenden einzelnen Kriterien: Klangqualität, Ausstattung, Verarbeitung und Preis / Leistung. Die Klangqualität ist für ein Instrument – insbesondere für ein E-Piano, das vor allem auf Grund der gegenüber einem Keyboard besseren Klangqualität angeschafft wird – natürlich enorm wichtig. Aber auch die (technische) Ausstattung eines Keyboards oder E-Pianos hat großen Einfluss auf die Spielfreude damit und natürlich auch darauf, welche Stücke man darauf spielen kann.

Wenn die Tastatur zu wenig Umfang besitzt, also zu wenige Tasten zur Verfügung stehen, engt das die Auswahl an Stücken enorm ein: Besonders komplexere Stücke können von den tiefsten bis zu den höchsten Tönen reichen – eine mit 88 Tasten ausgestattete Klaviatur sollte also bei einem E-Piano mindestens vorhanden sein. Die Verarbeitung umfasst des weiteren mehr als nur die Qualität der Materialien, sondern auch die Abmessungen des Instruments, sowie das Gewicht. Zuletzt entscheidet der Preis für das Instrument, wie gut das Gesamtpaket wirklich ist. Insbesondere preisbewusste Pianisten sollten in unserer E-Piano Bestenliste darauf achten.